– von A – Z

Nach Namen wählen


Mit einem Klick auf den Garnnamen gelangen Sie direkt zur entsprechenden Qualität. 

 

– «Alba» Biobaumwolle in allen Farben, GOTS zertifiziert

– «Angora Lace» luxuriöses Lacegarn von Angorahasen aus garantiert tierlieber Schweizer Zucht

– «Arroyo» ein typischer Malabrigo-Liebling, Merinowolle weich und robust

– «Alpaca Lace» zartestes  Babyapaca 

– «Baby-Alpaca, Bulky» Klein-Alpacas dickstes Garn

– «Baby-Alpaca, DK» Klein-Alpacas mittlere Garndicke

– «Baby-Alpaca, Fingering» das feinere Garn der peruanischen Alpacas

– «Bio-Balance» eine harmonische Mischung von Bio-Baumwolle und Bio-Schurwolle

– «Bio-Seide Ahimsa» die erste Maulbeer-Wildseide lebender Faltern, pflanzengefärbt

– «Caracol» wilde Farben im Netz, Merino

– «Chunky» ein üppiges Garn für schnelle Sachen Merino

– «Cotton Soft Bio» Bio-Baumwolle aus Italien

– «Lace» hauchzartes Merino

– «Linen 4ply, Sport» Dianes handgefärbte Leinengarne aus Grossbritannien

– «Lino» Leinen pur, ein reines Naturprodukt

– «Mechita» weichste Merinowolle mit dem Aussehen eines Dochtgarns

– «Merino Landschaf fein» die etwas rauhere Merinowolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung

– «Merino Washted» die heiss geliebte «Merino Worsted» in Superwash-Ausführung, Merino

– «Merino Worsted» die Mutter aller Malabrigo-Merinogarne

– «Nube» ein Wölkchen aus Merinovlies verspinnen

– «Rasta» dickes, weiches Merinogarn für schnelle Erfolge

– «Rastita» Rastas kleine Schwester für Strickerinnen mit mehr Musse, Merino

– «Re-Jeans» Tweediges Baumwollgarn aus rezyklierten Jeans

– «Rios» stark, waschbar und herrlich im Maschenbild, Merino

– «Sock» Merino in Superwash-Qualität – keinesfalls nur für Socken

– «Sockenwolle 8fädig» Schurwolle in stimmigen Farben aus Bio-Tierhaltung und erst noch schadstoffrei gefärbt

– «Tencel» seiden glänzendes, veganes, sehr ökologisch hergestelltes Garn aus Holz

– «Tussah Tweed» Seide für die kein Schmetterling stirbt